Zabbix und Kentix im Zusammenspiel

Das Zabbix Monitoring bietet nicht nur die Möglichkeit Server und Dienste zu überwachen, durch die  flexible Nutzung und Ausbau Fähigkeit können mit unterschiedlichen Sensoren weitere Anbindungen in das Zabbix System integriert und überwacht werden. In unserem Zabbix Projekt Fall hatte ich ein Unternehmen im Medizinbereich, dieser hat 7 Kühlschränke zur Kühlung von Medizinprodukte. Das Qualitätsmanagement erfordert dazu eine dauerhafte Überwachung der Kühlschränke. Bisher wurde dies durch USB-Sensoren umgesetzt die im Kühlschrank die Temperaturen überwachen und dann extern an einem Rechner ausgelesen wurden. Eine Liveansicht oder komfortable Prüfung im Browser Bsp. war dadurch nicht möglich. Zunächst wurde ein Netzwerkfähiger Sensor benötigt, …

Open VPN auf dem Synology NAS DSM7.0 – Keine verbindung in Internes Netz

Seit kurzem habe ich Open VPN Clients unter Windows 10 die auf Geräten sich zwar verbinden können mit dem VPN Server , jedoch weder PING noch Verbindung auf interne Server und Geräte haben. Nach einiger suche, ob es mit der neuen DSM 7 Version oder dem VPN Server Paket zusammen hängt, fand ich eine, nachdem ich, die Standard Config die erstellt wird vom Synology System bearbeitet und folgendes veränderte dort. #redirect-gateway def1 in #redirect-gateway def1 War der Zugriff wieder ohne Probleme möglich auf die internen Netzwerkgeräte. Jedoch ist dies nur ein Workaround, nun wird der komplette Traffic des Clients über …

Unofficial signatures für ClamAV zur Steigerung der Virus Erkennung

Wer die Erkennung verbessern möchte bei der Virenerkennung, kann Clamav über Inoffizielle ClamAV Third Party Signaturen füttern. Dies muss Manuel installiert werden. apt-get install rsync wget unzip dnsutils wget https://github.com/extremeshok/clamav-unofficial-sigs/archive/master.zip unzip master.zip cd clamav-unofficial-sigs-master/ cp -f clamav-unofficial-sigs.sh /usr/local/bin/ chmod 755 /usr/local/bin/clamav-unofficial-sigs.sh mkdir /etc/clamav-unofficial-sigs/ cp -r config/* /etc/clamav-unofficial-sigs/ cd /etc/clamav-unofficial-sigs/ // Copy /etc/clamav-unofficial-sigs/os/os.your-distro.conf to the parent directory as /etc/clamav-unofficial-sigs/os.conf where your-distro is your distribution and version e.g. cp /etc/clamav-unofficial-sigs/os/os.ubuntu.conf /etc/clamav-unofficial-sigs/os.conf In der datei /etc/clamav-unofficial-sigs/user.conf  noch anpassungen machen, # Default dbs rating # valid rating: LOW, MEDIUM, HIGH default_dbs_rating=“MEDIUM“ # Uncomment the following line to enable the script user_configuration_complete=“yes“ Um die Verzeichnisse …

Zabbix Frontend auf Deutsch

Folgendermaßen kann die Deutsche Sprache in Zabbix auf dem Server  aktiviert werden, bei eine Debian basierten System Folgendes Paket  Installieren apt install php-php-gettext Ind der locales von Zabbix die Sprachdatei /usr/share/zabbix/include/locales.inc.php Dann in der de_DE Zeile umstellen von false auf true  ‚de_DE‘ => [’name‘ => _(‚German (de_DE)‘), ‚display‘ => true], Die locales konfigurieren für de_DE.UTF8 root@monitoring:~# dpkg-reconfigure locales Generating locales (this might take a while)… de_DE.UTF-8… done en_GB.UTF-8… done en_US.UTF-8… done Generation complete. Danach sollte jeder User in seinem Profil in Zabbix auch Deutsch auswählen können, getestet  unter zabbix 5.4

ISPConfig 3 Backup Manuel starten

Über folgenden befehl kann, das ISPConfig 3 Backup der Webseiten und Datenbanken Manuel gestartet werden php /usr/local/ispconfig/server/cron_debug.php –cronjob=500-backup.inc.php Das ganze dauert natürlich je nach Webseiten auf dem Server, hier die Ausgabe in der Shell nach Abschluss user@server:~# php /usr/local/ispconfig/server/cron_debug.php –cronjob=500-backup. inc.php tar: ./web/data/nextcloud.log: file changed as we read it finished cron debug. Auch im ISPConfig unter den Webseiten sollten nun ein Daten  und Datenbank Backup liegen .      

UNIFI USG 3 Gateway im Controller verschwunden

Ich hatte einen Fall, bei dem das Gateway aus dem Unifi Controller verschwunden ist, der Gateway tat, zwar weiter was er sollte, jedoch konnte er über den Cloudkey nicht mehr verwaltet werden. Ich konnte das Gateway per Weboberfläche erreichen und auch über SSH. Dann diesen Befehl mit deinem CloudKey IP absetzen set-inform http://ip-of-controller:8080/inform    

Port ändern bei Ubiquiti Controller unter Windows

Die Geräte von Ubiquiti, auch bekannt als Unifi sind tolle Netzwerkgeräte. Wenn kein Cloudkey genutzt wird und die Verwaltungssoftware auf einem Windows System Installiert wird. Kann es sein dass sich  der Controller nachdem start nicht starten lässt. Da auf dem System die Ports 8080 schon vergeben sind durch eine andere Software. Bei einer Standard Installation können die Ports geändert werden in der Datei system.properties . Diese liegt im Ordner C:\Users\admin\Ubiquiti UniFi\data   Hier am ende folgende Daten eingeben und ab speichern, danach start der Unifi Controller normal . unifi.http.port=8888 unifi.https.port=8443 portal.http.port=8880 portal.https.port=8843 unifi.db.port=27117    

Subroot in ISPConfig 3 Nginx

Manche CMS oder Shopsysteme möchten den Zugriff über http direkt in ein Unterverzeichnis, um dies in ISPConfig3 um zu setzen, müsst ihr in NGINX Direktiven folgendes hinzufügen. In diesem Beispiel möchte ich den unter Ordner vom normalem root Ordner auf public lenken .… subroot public ## Dies wird z.Bsp. bei einem Shopware 6 System benötigt . im Nginx Direktiven Feld sollte es danach in etwa so aussehen ##subroot public ## location /recovery/install { index index.php; try_files $uri /recovery/install/index.php$is_args$args; } location /recovery/update/ { location /recovery/update/assets { } if (!-e $request_filename){ rewrite . /recovery/update/index.php last; } } location / { try_files $uri …

POP3 und IMAP Zugriff E-mail mit ISPConfig3 Servern

Sie möchten ihr E-Mail-Konto über POP3 oder IMAP einrichten auf ihrem Server dazu benötigen Sie folgende Informationen. Egal welches E-Mail Protokoll Sie verwenden, der Benutzername ist immer die gleich lautende E-Mail-Adresse E-Mail abruf über IMAP Posteingangsserver: ssl.server.tld mit SSL/TLS und Port 993 Postausgangsserver: ssl.server.tld mit SSL/TLS Port 465 Bei IMAP bleiben die Daten gespeichert auf dem Server, dadurch können Sie von mehreren Geräten auf die gleichen E-Mail-Daten zugreifen. Beachten Sie jedoch der Mailspeicherplatz ist je nach E-Mail-Adresse begrenzt. E-Mail abruf über POP3 Posteingangsserver: ssl.server.tld mit SSL/TLS und Port 995 Postausgangsserver: ssl.server.tld  mit SSL/TLS Port 587 Bei POP3 werden die Daten …