Subroot in ISPConfig 3 Nginx

Manche CMS oder Shopsysteme möchten den Zugriff über http direkt in ein Unterverzeichnis, um dies in ISPConfig3 um zu setzen, müsst ihr in NGINX Direktiven folgendes hinzufügen. In diesem Beispiel möchte ich den unter Ordner vom normalem root Ordner auf public lenken .… subroot public ## Dies wird z.Bsp. bei einem Shopware 6 System benötigt . im Nginx Direktiven Feld sollte es danach in etwa so aussehen ##subroot public ## location /recovery/install { index index.php; try_files $uri /recovery/install/index.php$is_args$args; } location /recovery/update/ { location /recovery/update/assets { } if (!-e $request_filename){ rewrite . /recovery/update/index.php last; } } location / { try_files $uri …

Octobercms Nginx ISPConfig 3

Hier die Directive für OctoberCMS unter ISPConfig3  Nginx location /{ try_files $uri /index.php$is_args$args;} rewrite ^themes/.*/(layouts|pages|partials)/.*.htm /index.php break; rewrite ^bootstrap/.*/index.php break; rewrite ^config/.*/index.php break; rewrite ^vendor/.*/index.php break; rewrite ^storage/cms/.*/index.php break; rewrite ^storage/logs/.*/index.php break; rewrite ^storage/framework/.*/index.php break; rewrite ^storage/temp/protected/.*/index.php break; rewrite ^storage/app/uploads/protected/.*/index.php break;  

Nextcloud ISPConfig3 Debian3 Nginx

Nextcloud ist ein Fork von Owncloud und noch nicht all zu lange. Bei der Einrichtung von Nextcloud auf einem Debian 8 mit ISPConfig3.1 hatte ich das Problem das es nicht ohne weiteres funktionierte hier kurz erklärt was ich machte um das Problem unter Debian Jessie mit Nginx Nextcloud in den griff zu bekommen. Debian 8 mit ISPConfig 3.1 nach den HowtoForge Anleitungen . Ich verwende PHP7.1 in dieser Installation  Web erstellen Datenbank Nextcloud installieren wie beschrieben im Handbuch In den PHP Direktiven in ISPConfig3 upload_max_filesize=20g post_max_size=20g always_populate_raw_post_data=-1 max_execution_time = 3600   Im ISPConfig3 in den nginx Direktiven folgendes einfügen   …