Zabbix und Kentix im Zusammenspiel

Das Zabbix Monitoring bietet nicht nur die Möglichkeit Server und Dienste zu überwachen, durch die  flexible Nutzung und Ausbau Fähigkeit können mit unterschiedlichen Sensoren weitere Anbindungen in das Zabbix System integriert und überwacht werden. In unserem Zabbix Projekt Fall hatte ich ein Unternehmen im Medizinbereich, dieser hat 7 Kühlschränke zur Kühlung von Medizinprodukte. Das Qualitätsmanagement erfordert dazu eine dauerhafte Überwachung der Kühlschränke. Bisher wurde dies durch USB-Sensoren umgesetzt die im Kühlschrank die Temperaturen überwachen und dann extern an einem Rechner ausgelesen wurden. Eine Liveansicht oder komfortable Prüfung im Browser Bsp. war dadurch nicht möglich. Zunächst wurde ein Netzwerkfähiger Sensor benötigt, …

Port ändern bei Ubiquiti Controller unter Windows

Die Geräte von Ubiquiti, auch bekannt als Unifi sind tolle Netzwerkgeräte. Wenn kein Cloudkey genutzt wird und die Verwaltungssoftware auf einem Windows System Installiert wird. Kann es sein dass sich  der Controller nachdem start nicht starten lässt. Da auf dem System die Ports 8080 schon vergeben sind durch eine andere Software. Bei einer Standard Installation können die Ports geändert werden in der Datei system.properties . Diese liegt im Ordner C:\Users\admin\Ubiquiti UniFi\data   Hier am ende folgende Daten eingeben und ab speichern, danach start der Unifi Controller normal . unifi.http.port=8888 unifi.https.port=8443 portal.http.port=8880 portal.https.port=8843 unifi.db.port=27117    

ZABBIX AGENT unter Debian 8 installieren

Um Systeme mit Zabbix zu überwachen ist es nötig auf dem jeweiligen Gerät den Zabbix Client zu Installieren. Bei Nagios oder Nagios basierten Systemen wer dies über den NRPE Client möglich. Der Zabbix Agent hat hier die selbe Funktion und sendet die Daten an den Zabbix Server oder wenn vorhanden den Zabbix Proxi. Als erstes müssen wir die Packet Liste dem Debian Repository hin zu fügen, dies geht folgendermaßen # wget http://repo.zabbix.com/zabbix/3.2/debian/pool/main/z/zabbix-release/zabbix-release_3.2-1+jessie_all.deb # dpkg -i zabbix-release_3.4-1+jessie_all.deb # apt-get update Nun Installieren wir den Agent auf dem Linux System apt-get install zabbix-agent Den Agent in den Autostart bringen root@zab:/home/fox# systemctl enable …

Proxmox4 Netzwerkkonfiguration Hetzner

Hier die das Beispiel für die Netzwerkkonfiguration bei Hetzner für einen Proxmox4 Server mit Routing . Ich empfehle vor Änderungen die interfaces zu sichern mv /etc/network/interfaces /etc/network/interfaces.old ACHTUNG IHR MÜSST EURE SERVER IPS EINTRAGEN /etc/network/interfaces #Host Network Konfiguration auto lo iface lo inet loopback auto eth0 iface eth0 inet static address HAUPTIP PROXMOX SERVER netmask 255.255.255.255 gateway YOURGATEWAY pointopoint YOURGATEWAY iface eth0 inet6 static address HAUPTIP PROXMOX4 SERVER IPV6 netmask 128 up ip -6 route add default via fe80::1 dev eth0 up sysctl -p auto vmbr0 iface vmbr0 inet static address HAUPTIP PROXMOX SERVER netmask 255.255.255.255 bridge_ports none bridge_stp off bridge_fd …

Op5 Monitoring Webseiten Check

Über das Check Command in Op5  kann man Prüfen ob eine Webseite Online ist aber auch ob ein bestimmtes Wort im Text der Webseite vorhanden ist. Bei einfacher Überwachung des Webservers ob http noch da ist erfährt man ja der Server ist noch da jedoch bei einem 404 Fehler oder ähnlichem ist der Server noch da aber der Inhalt nicht mehr daher wird ein Text  geprüft auf der Seite ob dieser noch da ist. Um den Check in Op5 zu erstellen müssen wir einen neuen Service erstellen für den entsprechenden Host, in meinem Beispiel ist dies hans-wurst.de wir wählen das …